Tel 040 6015544 * Fax 040 6012021

©2019 by Dr. med. Andreas I. Besinger, Kardiologische Praxis Sasel.

BEHANDLUNG

Die individuelle Unterstützung, die Sie brauchen

 
643x0w.png

HERZKATHETER MIT STENTIMPLANTATION

Die Durchblutung des Herzens sichern

Eine Herzkatheteruntersuchung kann notwendig werden, falls bei Ihnen eine Erkrankung der Herzkranzgefäße, des Herzmuskel oder der Herzklappen vorzuliegen scheint. Der Herzkatheter ist ein schonendes Verfahren, das häufig schon in gleicher Sitzung die Behandlung der Erkrankungen erlaubt, in dem Ihnen beispielsweise bei Engstellen der Herzkranzgefäße Gefäßstützen (Stents) implantiert werden. Wir verfügen in dieser Technik über jahrzehntelange Erfahrung und könne so in der Regel auch die komplexesten Verengungen erfolgreich beseitigen.

WIEDERERÖFFNUNG VON CHRONISCH VERSCHLOSSENEN KORONARGEFÄSSEN (CTO)

Dem Zahn der Zeit trotzen

Sollten wir bei der Herzkatheteruntersuchung bei Ihnen ein chronisch verschlossenes Herzkranzgefäß vorfinden, so haben wir die langjährige Expertise, mit speziellen technischen und teilweise komplexen Verfahren Ihnen dieses wieder zu eröffnen und somit häufig eine große Bypass-Operation zu vermeiden.

Type-III-perforation-during-LAD-CTO-PCI-
img137429713.jpg

HERZSCHRITTMACHER- UND DEFIBRILLATOR-IMPLANTATIONEN UND WECHSEL

Dem Herzen einen Rhythmus geben

Wir bieten Ihnen im Bereich der Schrittmacher- und Defibrillatortherapie sämtliche Behandlungsmethoden der langsamen (bradykarden) und schnellen (tachykarden) Herzrhythmusstörungen an.
Wir haben große Erfahrung auf dem Gebiet der Implantationen von Herzschrittmachern, sogenannten Eventrekordern zur Diagnostik sehr selten auftretender Herzrhythmusstörungen, Defibrillatoren (ICD) sowie für Patienten mit schwerer Herzschwäche Geräte für die kardiale Resynchronisationstherapie (CRT) und die kardiale Kontraktionsmodulation (CCM).

CCM-IMPLANTATION

Schwache Herzen stärken

Für unsere Patienten mit Herzschwäche können in bestimmten Fällen eine sogenannte CCM-Behandlung (cardiac contractility modulation) in Frage kommen. Hier wird ein dem Herzschrittmacher ähnliches Gerät eingesetzt, welches die Herzkraft bei ausgewählten Patienten stärkt.

Optimizer-Smart-3.jpg
Histopathology of bacterial myocarditis,

THERAPIE VON HERZMUSKELENTZÜNDUNGEN

Die Entzündung bekämpfen

Herzmuskelentzündungen sind häufiger als vermutet! In schwereren Fällen kann die Gewinnung von Herzmuskelproben über die Leistenvene notwendig sein, um eine korrekte und erfolgreiche Behandlung der Entzündung sicherstellen zu können.

VORHOFOHRVERSCHLUSS (LAA-OCCLUDER)

Dem Schlaganfall keine Chance lassen

Sollten Sie unter Vorhofflimmern leiden, so benötigen in den meisten Fällen stark blutverdünnende Medikamente. Wenn Sie diese aber nicht vertragen oder darunter sogar Blutungen aufgetreten sind, steht ihnen der sogenannte Vorhofohrverschluss zur Verfügung, der über die Leiste minimalinvasiv eingesetzt wird. Im Anschluss können Sie im Normalfall auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente verzichten.

002724.jpg
pfo-occluder3.png

VORHOFSEPTUM-VERSCHLUSS (PFO-, ASD-OCCLUDER)

Dem Schlaganfall mit aller Kraft begegnen

Jeder vierte Mensch hat ein Loch in der Trennwand der Herzvorkammern (sogenanntes PFO oder ASD). Durch dieses Loch können in bestimmten Fällen Schlaganfälle entstehen. Sollten Sie davon betroffen sein, so können wir bei Ihnen durch den Verschluss des Loches über die Leiste zukünftige Schlaganfälle verhindern.